Zum Hauptinhalt springen
Barrierefreiheitsmodus aktivieren
TÄGLICH KOSTENLOSER VERSAND UND RÜCKVERSAND

Ein neuer Wald entsteht …


EBEL unterstützt Treedom bei der weltweiten Wiederaufforstung. EBEL hat sich verpflichtet, in Afrika und Amerika 200 Bäume zu pflanzen, die im Laufe der nächsten zehn Jahre mehr als 60 Tonnen Kohlendioxid binden werden.

Die gepflanzten Bäume sind Teil nachhaltiger agroforstwirtschaftlicher Systeme, bei denen die Grundsätze von Land- und Forstwirtschaft miteinander kombiniert werden. Ziel ist es, den Bewuchs, die Artenvielfalt und den Ertrag der bepflanzten Flächen auf ein natürliches Maß zurückzuführen. Neben Waldbaumarten, die der Erhaltung des lokalen Ökosystems dienen, werden auch Obstbaumarten für die Lebensmittelproduktion und Schaffung von Erwerbsquellen angesiedelt.

Seit der Gründung von Treedom im Jahr 2010 in Florenz wurden in Afrika, Südamerika und Italien mehr als 3.000.000 Bäume gepflanzt. Die Bäume werden von ortsansässigen Landwirten gepflanzt und bringen ihren Gemeinden einen ökologischen, sozialen sowie finanziellen Nutzen. 2014 wurde Treedom als B Corp-Unternehmen zertifiziert. Die Unternehmen dieses Netzwerks zeichnen sich durch ihre besonderen sozialen und ökologischen Leistungen aus.




Auch wenn es nur ein erster kleiner Schritt ist, wollen wir uns langfristig dafür einsetzen, dass der neue Wald wächst und gedeiht. Außerdem beabsichtigen wir, noch viele weitere Bäume zu pflanzen. Jeder mit Treedom gepflanzte Baum wird fotografiert und geografisch erfasst. Auf der Treedom-Plattform erhält er außerdem seine eigene Profilseite.

Folgen Sie uns bei unserem ersten Waldprojekt. Es ist an der Zeit, dass wir etwas zurückgeben.

< Vorherige Seite | Nächste Seite >